Wichtige Eilmeldung: General Motors und Kia Motors Europe Genehmigungen für De Beer Refinish

1. August 2014

LELYSTAD (NL) – General Motors, einer der weltgrößten Automobilhersteller, der namhafte Marken wie Opel, Vauxhall, Cadillac, Chevrolet, GMC, Buick, Holden und Isuzu umfasst, hat den konzernweiten Einsatz der Produktreihe De Beer Refinish WaterBase 900+ von Valspar Automotive genehmigt. Grundlage dieser Genehmigung ist die GM-Spezifikation GMW15406M. In allen Ländern, in denen Fahrzeuge von General Motors gebaut, verkauft oder repariert werden, kann für Gewährleistungsarbeiten für General Motors nun die Produktreihe De Beer Refinish WaterBase 900+ verwendet werden.

 

Montage-kingfish_HR

 

 

 

 

 

Gleichzeitig geht Valspar Automotive eine enge Partnerschaft mit Kia Motors Europe (KME) ein, die unter anderem zur Folge hat, dass die Kia-Händler in Europa in der Lage sein werden, für Karosserie-Reparaturen die Produkte von De Beer Refinish zu verwenden. Außerdem können die Kia-Händler im Rahmen dieser Partnerschaft die umfassenden Schulungs- und Unterstützungsangebote von Valspar Automotive nutzen.

               Der Artikel wurde 1959 mal gelesen.