Thomas Marniok ist neuer Geschäftsführer der Mirka Schleifmittel GmbH

12. März 2016

 

Der 40jährige Kauffmann ist seit fast zwei Jahrzehnten in der Oberflächentechnik zuhause. Er bringt vielfältige internationale Erfahrung als Marketing- und Verkaufsleitung mit. Thomas Marniok ist seit Mai 2015 bei der Mirka Schleifmittel GmbH mit Sitz in Sulzbach/Ts. tätig und hat zunächst in der Position als Business Development Direktor begonnen. Seit Januar 2016 ist er offiziell in die Geschäftsführung der deutschen Vertriebsgesellschaft berufen worden und verantwortlich für das operative Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

„Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Marniok einen so erfahrenen Manager gewonnen haben. Mit seinem Expertenwissen wird er die Mirka Schleifmittel GmbH strategisch weiterentwickeln.“, so Theo Sakalis, Mitglied der Geschäftsleitung. „Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm gemeinsam die erfolgreiche Unternehmensgeschichte weiterschreiben werden.“

Thomas Marniok

 

Thomas Marniok: Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, insbesondere den Ausbau bestehender und neuer Marktsegmente. Unser Ziel für die nächsten Jahre wird es sein, die partnerschaftlichen Beziehungen mit dem Handel weiter auszubauen. Ebenfalls besonders wichtig ist uns die Weiterentwicklung und Vermarktung von Schleifmitteln und Maschinen die unseren Anwendern einen Mehrwert in Bezug auf Arbeitssicherheit und Effizienz liefern.“

 

Die Mirka Schleifmittel GmbH ist eine 100 % Tochterfirma der KWH Mirka mit Hauptsitz in Jeppo, Finnland. Mirka ist einer der größten Hersteller von Schleifmittel weltweit. Dank des innovativen Forschungs- und Entwicklungsprogramms ist Mirka ein Spezialist für flexible Schleifmittel, sowie innovative und patentierte Netzschleifmittel die dem Kunden ein nahezu staubfreies Schleifen ermöglichen.
 

Mirka Schleifmittel GmbH
Otto-Volger-Str. 1a
65843 Sulzbach/Ts.
www.mirka.de
Tel.: +49 (0)6196 7616-0
Fax: +49 (0)6196 7616-149
E-Mail: info@mirka.de

 

 

               Der Artikel wurde 2364 mal gelesen.