Schnelle, flexible Schulungen mit neuem Online-Lernprogramm von Cromax®

5. Mai 2015

 

Mit e-CTC bringt Cromax® ein neues Online-Lernprogramm auf den Markt – das erste seiner Art der Marke. e-CTC soll dabei helfen, die Produktivität von Reparaturlackierern zu maximieren und Ausfallzeiten in den Lackierbetrieben zu verringern. Das flexible Schulungsmodul ermöglicht den Lackierbetrieben, ihre Reparaturlackierer kosteneffizient direkt im Betrieb und in einem individuellen Tempo weiterzubilden.

CX_eCTC_laptop_300dpi

Hartmut Krause, Leiter für Vertrieb und Marketing bei Cromax® Deutschland, über e-CTC: „Jeder Werkstattbesitzer weiß, dass die Weiterbildung von Fachkräften zu Ausfallzeiten im Betrieb führt und Reisekosten mit sich bringt. e-CTC hingegen vermittelt wichtiges theoretisches Lackiererfachwissen in einem interessanten, dynamischen und interaktiven Online-Lernpaket Und – der Anwender hat darauf jederzeit und direkt vom Arbeitsplatz aus Zugriff. Die informativen Lernmodule und effektiven Lerntechniken machen e-CTC zu einem attraktiven Tool für Reparaturlackierer. Und der Einstieg ist kinderleicht. Reparaturlackierbetriebe brauchen sich nur auf unserer Webseite – www.cromax.com/de/ectc – registrieren, und mit der Zahlung einer einmaligen Gebühr erhalten bis zu zehn Mitarbeiter pro Betrieb sofortigen Zugang zu den Online-Kursen. Dank der Flexibilität von e-CTC können Werkstattbesitzer das Training in Abhängigkeit von der Betriebsauslastung koordinieren. Somit reduziert sich deutlich das Risiko von Personalengpässen aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen. “

 

In acht benutzerfreundlichen Modulen erhalten Reparaturlackierer Expertentraining hinsichtlich spezifischer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Module – Sicherheit am Arbeitsplatz, Untergrundvorbereitung, Vorbereitung und Reparatur von Kunststoffteilen, Hochkomplexe Untergründe, Farbtöne und Farbtonfindungssysteme, Reparaturprozesse und -methoden sowie Korrektur bei fehlerhafter Applikation und ein Modul über leistungsfähige Cromax® Produkte für den täglichen Gebrauch – werden in den Sprachen Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Schwedisch angeboten. Für jedes Modul ist ungefähr eine Stunde angesetzt und Lackierer können diese in beliebiger Reihenfolge durcharbeiten.

Abgesehen von dem Modul Produkte der Marke endet jedes Modul mit einem kurzen Test. Erreichen die Teilnehmer in den sieben getesteten Modulen eine Erfolgsquote von mindestens 80%, erhalten sie ein Zertifikat als e-geprüfter Cromax® Lackierer und werden zur Beurteilung zu einer praktischen Kenntnisprüfung in ihr zuständiges Cromax® Schulungszentrum eingeladen. Wenn sie diese Prüfung bestehen, erhalten sie ein Zertifikat zum vollständig geprüften Cromax® Lackierer.

„Die Erweiterung und Erhaltung des Fachkönnens von Reparaturlackierern ist wichtig, um auf dem heutigen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Unser innovatives e-CTC Online-Lernprogramm ist die effizienteste Möglichkeit, um dieses zu erreichen“, ergänzt Krause.

 

Über Cromax®

Cromax®, eine der weltweiten Reparaturlackmarken von Axalta Coating Systems, bietet verbesserte Produktivität in allen Bereichen des Lackierfachbetriebs, dank seiner Lacksysteme, die ein schnelles und präzises Applizieren ermöglichen. Unsere Unterstützung bei Arbeitsabläufen vor Ort, die fortschrittlichen Farbtontechnologien, unsere angebotenen Marketingprogramme und die anwendungsbezogenen Innovationen liefern die Grundlage für hochproduktive Prozesse in der Reparaturwerkstatt. Cromax® verhilft Karosserie- und Lackierfachbetrieben zum Erfolg.

               Der Artikel wurde 1070 mal gelesen.