SATAjet® 5000 B Chopper – Für ein Gefühl von Freiheit

1. September 2015

Kornwestheim, September 2015

 

Nach der Einführung der neuen Hochleistungslackierpistole SATAjet 5000 B im vergangenen Herbst bietet SATA dieses Modell nun erstmals in einem besonderen Oberflächendesign an. Die SATAjet 5000 B Chopper vermittelt Bikern, Fans des Kinohits „Easy Rider“, Abenteuerlustigen und Menschen mit Benzin im Blut das Lebensgefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

SATAjet5000B_RP_Digital_Chopper

Wie bei allen vorherigen Sondermodellen aus der „Pistolenschmiede“ in Kornwestheim, ist die SATAjet 5000 B Chopper ohne Einschränkung funktionsfähig und durch ihre spezielle Oberflächenveredelung auch für den täglichen harten Einsatz in der Lackierkabine geeignet. Ausgestattet ist das Sondermodell mit einem 3er Satz RPS Einwegbecher in den Größen 0,9 l, 0,6 l und 0,3 l oder einem 0,6 l QCC Kunststoff-Mehrwegbecher. Lackierer können wischen der „Extra-Sparsamen“ HVLP-Variante und der „Extra-Schnellen“ RP-Variante mit optimierter Hochdrucktechnik wählen. In der HVLP-Variante ist sie in den Düsengrößen 1,2 bis 1,5 und in der RP-Variante in den Düsengrößen 1,2 bis 1,8 erhältlich. Beide Varianten gibt es sowohl in der Standard- als auch in der Digitalausführung.

Da manch einem Lackierer die SATA Sondermodelle zu schade für den Einsatz in der Lackierkabine sind, haben sich diese als sehr beliebte Sammlerobjekte in den Ausstellungsvitrinen vieler Betriebe etabliert. Wie schon die Sondermodelle in den Jahren zuvor, ist auch der Verkauf der „Chopper“ Lackierpistole zeitlich limitiert.  Die SATAjet 5000 B Chopper kann während des Aktionszeitraumes vom 14. September bis 31. Oktober 2015 beim SATA-Fachhandel bezogen werden – nur solange der Vorrat reicht.

               Der Artikel wurde 2209 mal gelesen.