SATAjet 5000 B Aviator – Come fly with me!

2. September 2016

 

Kornwestheim, September 2016

Passend zum Messemotto „Come fly with me“ bietet SATA ihre SATAjet 5000 B mit einer
besonders ansprechenden Sonderoberfläche an. Das Design dieser im Stil der Pop Art
dekorierten Lackierpistole thematisiert den Traum vom Fliegen.

SATAjet5000Aviator_01

 

Selbstverständlich ist die SATAjet 5000 B Aviator voll funktionsfähig und durch ihre spezielle
Oberflächenveredelung auch für den täglichen, harten Einsatz in der Lackierkabine geeignet.
Ausgestattet ist das Sondermodell mit einem 3er Satz RPS Einwegbecher in allen Größen oder
einem QCC Kunststoff-Mehrwegbecher 0,6l. In der HVLP-Variante ist sie in den Düsengrößen
WSB bis 1,5 und in der RP-Variante in den Düsengrößen 1,2 bis 1,8 erhältlich. Beide Varianten
gibt es sowohl in der Standard- als auch in der Digitalausführung.

SATAjet5000Aviator_02-1

Wem die SATAjet 5000 B Aviator für den Gebrauch zu schade ist, kann sie natürlich auch als
Ausstellungsobjekt verwenden. Wie schon die Sondermodelle in den Vorjahren, ist auch diese
Editionlimitiert. Erhältlich ist sie ab dem 12.09.2016 im SATA-Fachhandel – nur solange der
Vorrat reicht.

SATA GmbH & Co. KG
Postfach 1828
70799 Kornwestheim / Deutschland
Telefon (+49)-7154-811 0
Telefax (+49)-7154-811 196
E-Mail:     info@sata.com
Internet:  www.sata.com

 

 

 

 

 

               Der Artikel wurde 1964 mal gelesen.