SATAjet 4000 B – alle Düsengrößen verfügbar

20. April 2011

SATAjet 4000 B – alle Düsengrößen verfügbar

Die SATAjet 4000 B. Sie tritt die Nachfolge der erfolgreichen SATAjet 3000 B an und ist bereits jetzt in sämtlichen Düsengrößen verfügbar.Die SATAjet 4000 B besticht durch ihr markantes, modernes Design in kompakter, reduzierter Baugröße.

Ergonomie

Die neue, gewölbte Griffkontur der SATAjet 4000 B wurde für eine perfekte Handlage konstruiert. Der niedrige Schwerpunkt der Lackierpistole verbessert die Balance der Pistole und entlastet das Handgelenk der Lackierer. Das Gewicht der SATAjet 4000 B wurde um 15 % gegenüber dem Vorgängermodell reduziert. Zum absoluten Leichtgewicht ihrer Klasse wird sie in der Ausführung mit integrierter, digitaler Druckmessung und RPS Einwegbecher.Auch wurde das Design der Einstellelemente überarbeitet. Sie sind griffiger und lassen sich auch mit Handschuhen exakt bedienen.

Komplett neu konstruiert wurde die Rund- und Breitstrahlregulierung: mit nur einer Vierteldrehung lässt sich nun der Spritzstrahl mit gleichmäßiger Wirkung schnell und präzise an die Kontur des Lackierobjektes anpassen – für sicheres und noch bequemeres Arbeiten.

Neues Düsenkonzept

Mit der neuen SATAjet 4000 B lassen sich alle Lacksysteme ergebnissicher und mit bestechend neuem „Lackiergefühl“ perfekt applizieren. Die Lackierpistole zeichnet sich durch einen homogenen, weichen Spritzstrahl aus, der sich sanft auf das Lackierobjekt legt und daraus ein Lackierergebnis der Spitzenklasse werden lässt. Die exakte Farbtongenauigkeit, den perfekten Glanzgrad und Lackverlauf erkennt der Lackierer sofort und wird die SATAjet 4000 B nicht mehr aus der Hand geben. Der empfohlene Pistoleneingangsdruck konnte bei der RP-Ausführung nochmals reduziert werden und liegt bei nur noch 2 bis maximal 2,2 bar. Das neue Düsenkonzept reduziert den Geräuschpegel zudem um bis zu 50 %.

Selbstverständlich erfüllt die SATAjet 4000 B die strengen VOC-Richtlinien mit Übertragungsraten, die deutlich über 65 % liegen. Je nach Material, Gewohnheit, Arbeitsweise und vorhandenem Druckluftvolumen wählt der Lackierer zwischen der „Extra-Sparsamen“ HVLP Niederdruck- oder der „Extra-Schnellen“ RP-Version mit optimierter Hochdrucktechnik.

Die SATAjet 4000 B ist ab sofort mit dem kompletten Spektrum an Düsensätzen verfügbar:

RP-Ausführungen in den Größen 1,0 / 1,1 / 1,2 / 1,2 W / 1,3 / 1,4 / 1,6 / 1,8 / 2,0 / 2,5 sowie die

HVLP-Ausführungen in den Größen 1,0 / 1,2 / WSB / 1,3 / 1,4 / 1,5 / 1,7 / 1,9 / 2,2.

Reinigungs- und servicefreundlich

Wie die Vorgängerversion glänzt auch die SATAjet 4000 B in reinigungsfreundlichem Chrom. Bei der Entwicklung wurde auf einen glatten Farbkanal ohne Ecken und Hinterschneidungen geachtet. Zudem reduziert eine neue Farbdüsenabdichtung ebenfalls den Reinigungsaufwand.

Die SATAjet 4000 B verfügt über einen Abzugsbügel mit „Spoiler“, der die Farbnadel vor Farbnebel schützt und so die Standzeit der Farbnadelpackung verlängert. Darüber hinaus reduzieren selbstnachstellende Farbnadel- und Luftkolbendichtungen aufwändige Wartungsarbeiten.

Der bewährte Becheranschluss (Quick Cup Connector) mit Bajonett für schnelle und saubere Becherwechsel wurde vom Vorgängermodell übernommen und bietet beste Voraussetzungen für das RPS Einwegbechersystem.

Für eine zeitsparende Demontage und Reinigung wurde das Luftdüsengewinde weiter verkürzt.

Die Luftdüse selbst besteht aus verchromtem, robusten Messing, die Materialdüse und Farbnadel aus Edelstahl. Zusammen mit der korrosionsfesten Chromoberfläche des geschmiedeten Pistolenkörpers ist die Pistole besonders langlebig und wasserlacktauglich.

Made in Germany

SATA-Lackierpistolen werden ausschließlich in Deutschland entwickelt und hergestellt. Strenge Qualitätskontrollen überwachen jeden Produktionsschritt. Die hochwertigen Einzelteile werden mit größter Sorgfalt zusammengefügt und jeder Düsensatz von Hand justiert.

So erzielt der Lackierer mit der SATAjet 4000 B höchste Oberflächenqualität.

.

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

               Der Artikel wurde 21744 mal gelesen.