SATAjet® 1000 B RP® LIGNUM® 2 black + SATA® air star® F – – Messesaktion für Schreiner und Tischler

12. März 2016

 

Ab dem 16. März, zur Holzhandwerk 2016, wird die SATAjet 1000 B RP LIGNUM in neuem Gewand – als LIGNUM 2 – erhältlich sein. Zur Einführung wird – nur auf der Holzhandwerk 2016 in Nürnberg, Halle12, Stand 822 die neue Oberfläche in Kombination mit schwarzen Anbauteilen angeboten.

LIGNUM_black_RP_black_Titel

 

Mit der Universal-Lackierpistole SATAjet 1000 B RP LIGNUM 2 gelingen perfekte Beschichtungen. Ob mit Bunt- und Unilacken, Beizen, Lasuren oder Füller – ein exklusives Werkzeug für Schreiner und Tischler. Sie besticht durch Ihre besonders leichte Optik.Selbstverständlich ist die Reinigung genauso einfach wie bei einer SATAjet 1000 B – dafür sorgt das bei SATA bewährte Beschichtungsverfahren.

Die LIGNUM 2 ist im Vergleich zur SATAjet 1000 B bereits serienmäßig am Druckluftanschluss mit einem Drehgelenk ausgestattet. Dies vereinfacht das Handling bei der Arbeit. Dank moderner RP-Düsentechnik liegt die Übertragungsrate deutlich über den von der VOC-Richtlinie geforderten 65%.

Praktisch ist auch der patentierte QCC-Becheranschluss. Das gilt insbesondere beim Einsatz des Einwegbechersystems SATA RPS, da dann nur noch der kurze und glatte Farbkanal der Pistole zu reinigen ist. Die Einwegbecher werden inklusive Deckel einfach entsorgt. Dies spart Zeit und reduziert den Lösemittelverbrauch.

Sonderaufgaben lassen sich mit der SATAjet 1000 B RP LIGNUM 2 durch praktisches Zubehör wie Druckbecher, Rührwerksbecher und variantenreiche Verlängerungen erledigen – so bleiben keine applikationstechnischen Wünsche offen.

Als SATAjet 1000 B RP LIGNUM 2 black, kann die Sonderediton im Aktionspaket zusammen mit der filtrierenden Halbmaske SATA air star F geordert werden.

airstar mit Brille

SATA air star F – die tragefreundliche Atemschutz-Halbmaske für Lackierer nach DIN EN 405. Die extra leichte, optisch ansprechende und anatomisch geformte Maske passt sich jeder Gesichtsform an. Durch den weichen und flexiblen Nasenbereich dichtet die Maske hervorragend ab. Zusammen mit der innovativen Doppel-Bebänderung garantiert dies einen sicheren Sitz. Mit der Filterstufe A2:P3 R D bietet sie optimalen Schutz bei allen Lackier-arbeiten. Das einfach zu wechselnde Doppelfiltersystem gewährleistet eine sehr gute Gewichtsverteilung, ein gutes Sichtfeld und durch die größere Filterfläche einen geringen Einatemwiderstand.
Die Maske ist auch für Brillenträger bestens geeignet.

 

SATA GmbH & Co. KG

Postfach 1828

70799 Kornwestheim / Deutschland

Telefon +49 7154-811 0

Telefax +49 7154-811 196

E-Mail: info@sata.com

               Der Artikel wurde 2667 mal gelesen.