SATA Weihnachtsspende 2014 unterstützt soziale Projekte im In- und Ausland

11. November 2014

Kornwestheim, im Dezember 2014

Seit 15 Jahren unterstüzt die SATA zur Weihnachtszeit Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche im In- und Ausland durch zwei bedeutende Spenden. Die diesjährigen Spendenempfänger sind der Caritas Verband für Stuttgart e.V. und der Save the Children e.V. für ein Projekt in den  USA.

Die Caritas Stuttgart betreut im Rahmen des Projektes „Mobile Sozialarbeit“Stuttgarter Kinder, die bereits früh durch problematisches Verhalten,wie Fernbleiben vom Unterricht, Diebstähle oder Missbrauch von Alkohol etc., auffällig geworden sind. Die Projektmitarbeiter gehen auf die Kinder zu, bauen durch gemeinsame Aktivitäten wie Sport oder Ausflüge eine vertrauensvolle Beziehung zu ihnen auf und unterstützen sie auf ihrem Weg in ein selbstverantwortliches Leben.

ESSSKindersozialarbeit

In den USA setzt sich Save the Children dafür ein, dass Kinder aus armen Verhältnissen eine gute Vorschulbildung erhalten, um ihnen so zu einem erfolgreichen Schulstart zu verhelfen. Die Familien werden durch Hausbesuche, Büchertausch oder die Betreuung in Elterngruppen bei der Entwicklung der sprachlichen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder unterstützt.

SATA_Weihnachtskarte_3_052

SATA bedankt sich bei allen Kunden und Geschäftspartnern, die auch in diesem Jahr auf das Weihnachtgeschenk verzichten und dadurch die Weihnachtsspende für soziale Projekte ermöglichen.

               Der Artikel wurde 1647 mal gelesen.