SATA mit interessanten Neuheiten auf der Automechanika 2014

2. September 2014

 

Frankfurt/a.M., Halle 11.1, Stand C03

Messestand K

Auf der Automechanika 2014 in Frankfurt/a.M. wird die SATA GmbH & Co. KG vier Produktneuheiten präsentieren:

Passend zum diesjährigen Messemotto „California Dreaming“ wird die Hochleistungs-lackierpistole SATAjet 4000 mit einer exklusiven Sonderoberfläche veredelt; traditionell wird diese spezielle Ausführung nur für eine begrenzte Zeit und in limitierter Stückzahl im Handel verfügbar sein.

SATAjet_4000B_Surfer K

Als Highlight der Messe wird SATA ihr Produktprogramm um eine weitere, innovative Hochleistungslackierpistole ergänzen, die sich insbesondere durch eine sehr hohe Flexibilität auszeichnet. Detaillierte Informationen werden unmittelbar vor Messebeginn bekannt gegeben.

SATAjet5000B_Werbeteaser_Fahrzeuglackiererforum

Auch im Bereich des Atemschutzes wartet SATA mit Innovationen auf: So wird eine neue, sehr moderne Vollhaube mit dazugehörigen Gurteinheiten das SATA Atemschutzprogramm erweitern. Unter der Bezeichnung SATA air vision 5000 wird diese Neuheit erstmalig auf der Automechanika zu sehen sein.

Pressefoto_Atemschutz K

100% technisch reine Druckluft ist Voraussetzung für perfekte   Lackierergebnisse. Dazu sind regelmäßig die Filterpatronen zu tauschen.Um die Anwender rechtzeitig – bevor Lackfehler auftreten – daran zu erinnern, werden ab sofort alle SATA Druckluftfilter mit dem SATA filter timer ausgestattet. Auch die Ersatzfilterpatronen werden zukünftig mit dieser praktischen Hilfe ausgeliefert.

Pressefoto_filter_timer K

Die SATA Neuheiten werden, wie schon in den Jahren zuvor, in der Hal­le 11.1, Stand C03 präsentiert. Am einfachsten und unter Vermeidung eines langen Fußweges über die Galeria empfiehlt es sich, vom Besu­cherparkplatz „Rebstock“ einen der Busse direkt zum neuen Hauptein­gang „Portalhaus“ (Halle 11) zu nehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
SATA GmbH & Co. KG
Postfach 1828
70799 Kornwestheim / Deutschland
Telefon +49 7154-811 0
Telefax +49 7154-811 196
E-Mail: info@sata.com

 

 

 

 

               Der Artikel wurde 3353 mal gelesen.