SATA Lackieranzug setzt neue Maßstäbe in Funktion und Design

5. Juni 2012

SATA präsentiert einen Premium-Lackieranzug, der Funktion, Form und Design zu einem neuen Standard vereint.

In erster Linie dient Arbeitskleidung richtigerweise zum Schutz ihres Trägers. Allerdings bleibt dabei das Design des Kleidungsstücks häufig auf der Strecke.

 

Nun gibt es endlich einen SATA Lackieranzug, der nicht nur schützt, sondern den Lackierer auch noch modisch in exklusiver Rennfahrer-Optik kleidet:

Durch praktische Details und dem exklusiven und trendigen Design des Anzugs differenziert er sich deutlich von dem sonst üblichen Einerlei klassischer Arbeitskleidung.

Das Stoffgewebe ist atmungsaktiv, lösemittelbeständig, teflonbeschichtet, flammhemmend und silikonfrei.

 

 

Materialeigenschaften:

■          Flammhemmend nach EN 14116 Index 3

■          Chemikaliendichtheit: Das Gewebe ist geeignet zur Erfüllung der EN 13034

■          Antistatisch nach EN 1149-3

■          Frei von lackstörenden Substanzen (silikonfrei)

■          Schmutz-/wasserabweisend durch Teflonbeschichtung

■          Atmungsaktiv

■          Fusselarm

 

Der Lackieranzug kann entweder im SATA Fanshop unter www.sata.scholzshop.com oder beim SATA Fachhändler bezogen werden.

 

 

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

 

.

               Der Artikel wurde 8479 mal gelesen.