Sascha Pfeffer übernimmt die Verkaufsleitung für Standox im Westen

7. November 2014

Seit dem 1. November ist Sascha Pfeffer neuer Verkaufsleiter der Standox Direktvertriebsregion West. Sie erstreckt sich von Frankfurt über den Kölner Raum und das südliche Ruhrgebiet bis ins Sauerland. Pfeffer übernimmt die Personal- und Vertriebsverantwortung in dieser bedeutenden Region von Stephan Ortmann, der bei Axalta Coating Systems, dem Mutterkonzerns von Standox, eine neue Funktion übernimmt.

Standox, Wuppertal, 6. April 2010

Sascha Pfeffer war bisher als Leiter Produktmanagement bei Standox Deutschland tätig. In dieser Funktion trat er oft auf, wenn neue Produkte vorgestellt wurden. Viele Brancheninsider lernten ihn auch bei den Standox Expertentreffen kennen, wo er als Mann der Praxis den Handwerkern kompetent Rede und Antwort stand. „Ich freue mich sehr über diese Chance für Sascha Pfeffer“, erklärt Lutz Poncelet, Business Director Standox. „Seine große Produkt- und Anwendungskenntnis hat nicht nur mich, sondern auch viele Kunden oft beeindruckt. Dieses Hintergrundwissen wird nicht nur für ihn persönlich, sondern auch für unsere Kunden in der Region West vorteilhaft sein.“

 

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken, bietet Standox aus Wuppertal, Deutschland, innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

www.standox.de

 

 

               Der Artikel wurde 1671 mal gelesen.