RPS dispenser – Das Aufbewahrungssystem für die Einwegbecher von SATA

17. Juli 2013

Für das bewährte Einwegbechersystem SATA RPS (Rapid Preparation System), in den Größen 0,3 l, 0,6 l und 0,9 l, gibt es nun einen neuen, platzsparenden Entnahmespender – den SATA RPS dispenser.

Pressefoto_dispenser_System

Das Grundsystem „SATA RPS wall dispenser“ besteht aus 6 Röhren, in denen die Becher, Deckel und Siebe für zwei Bechergrößen sauber aufbewahrt werden können. Für die Verwendung einer dritten Bechergröße ist das Erweiterungsset „SATA RPS extension kit“ mit 3 zusätzlichen Röhren erhältlich.

Mit dem neuen Spendersystem hat nun alles seinen definierten Platz! Entweder nebeneinander an der Wand oder – deutlich kompakter – mit den als Zubehör erhältlichen drehbaren Spindeln. Diese können entweder an der Wand (SATA RPS rotawall adapter kit) oder auf einem Arbeitstisch bzw. dem Boden (SATA RPS rotafloor adapter kit) platziert werden.

SATA_RPS_rotawall_adapter_kit_bestueckt

Die Markteinführung wird mit attraktiven Angeboten begleitet. Bereits beim Kauf von 6 RPS Kartons erhalten die Kunden den RPS wall dispenser gratis. Mehr Informationen zu den Aktionsangeboten gibt es beim SATA Fachhandel.

Das Einwegbechersystem SATA RPS wird mittlerweile von immer mehr Lackierbetrieben eingesetzt, da die Vorteile überzeugen:

Mit nur 3 Komponenten – Becher, Deckel, Sieb – ist das System einfach und sicher in der Handhabung.

Für moderne SATA-Lackierpistolen werden keine Adapter benötigt. So bleiben die Pistolen nicht nur besonders leicht und handlich. Sie bleiben vor allem einfach zu reinigen, da es keine Hinterschnitte im Farbkanal der Pistole gibt, in denen sich Lackreste ansammeln können.

Das Ventil im Becherboden stellt den Druckausgleich im Behälter sicher, so dass die Pistole beim Lackieren bis zum letzten Tropfen gleichmäßig mit Material versorgt wird. Das ermöglicht perfekte Lackierungen bei effizienter Materialnutzung.

Ihr bekommt den Dispenser auch bei uns im Shop.

Wenn ihr Fragen zu Produkten von SATA habt könnt ihr diese gerne bei uns im Forum stellen, die Firma SATA hat bei uns einen Hersteller Account und beantworte gerne eure Fragen.

Was ein Hersteller Account ist und welche Firmen sonst noch bei uns vertreten sind könnt ihr hier nachlesen.

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

               Der Artikel wurde 5792 mal gelesen.