RAL PLASTICS – 200 neue Farbtöne für Kunststoffe

4. Mai 2012

200 neue RAL PLASTICS Farbtöne feiern Weltpremiere in China

Neue Farben braucht die Kunststoffindustrie! Mit 200 RAL DESIGN Tönen hat RAL gerade das 2010 eingeführte RAL PLASTICS Programm erweitert. Die 160 opaken und 40 transparenten Polypropylenplatten RAL P2 eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten im Kunststoffbereich.

 

 

 

 

Cooles Petrol, saftiges Blattgrün, kräftige Ockerfarben, intensive Beerenfarben und sanftes Lila bringen frische und warme Farben in die Kunststoffpalette – für alle Kunststoffhersteller, Kunststoffverarbeiter, für die Produkte der Kosmetikindustrie, der Baubranche, für Haushaltswaren, für Verpackungen, für neue Farbigkeit in Spiel, Sport und Freizeit.

Weltpremiere feierte das neue Produkt RAL P2 erstmals auf der CHINAPLAS 2012 vom 18. – 21. April 2012 in Shanghai. Dort war die RAL gGmbH von der China Packaging Federation (CPF) eingeladen, per Präsentation und Videokonferenz dem internationalen Fachpublikum umfassend über RAL PLASTICS zu berichten. Die CPF ist einer der führenden Industrieverbände Chinas, die Messe CHINAPLAS das größte und bedeutendste Ereignis des Jahres für die chinesische Kunststoff- und Verpackungsbranche.

 

 

Zusammen mit unseren 100 klassischen Farbtönen umfasst der Farbstandard RAL PLASTICS jetzt 300 Farbvorlagen für präzise und anspruchsvolle Farbgestaltung im Kunststoffbereich. Kunststoff-Hersteller und -Verarbeiter profitieren von RAL PLASTICS, weil das zeit- und kostenintensive Nachstellen der RAL Farben von Lackmustern auf Kunststoffe entfällt.

RAL P2 mit 200 Kunststofffarbplatten wird im zweiteiligen Komplett-Set geliefert. Alle Farbplatten sind aber auch einzeln erhältlich.

RAL P2 ist ab sofort erhältlich im RAL online Shop unter www.ral-Farben.de

 

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

 

.

               Der Artikel wurde 3550 mal gelesen.