Poolpartner schaffen Lösungen für Betriebe

22. Mai 2015

 

Von der Atemschutzmaske bis zur Zeiterfassungssoftware: Führende Werkstattausrüster trafen sich Ende April bei Spies Hecker in Köln. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand der Austausch der Poolpartner mit dem Spies Hecker Team.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_01

„Der persönliche  Kontakt zu den führenden Werkstattausstattern unserer Branche ist uns besonders wichtig“, erklärte Spies Hecker Vertriebsleiter Michael Wellnitz zu Beginn der Poolpartner-Tage. 16 Ausrüster zählen inzwischen zu den Spies Hecker Poolpartnern. „Der Grundgedanke der Partnerschaft lautet: Karosserie- und Lackierbetriebe sollen in Zukunft vermehrt effiziente Lösungen für die Optimierung ihrer Arbeitsabläufe nutzen können“, führte Michael Wellnitz aus. Der gemeinsame Erfahrungsaustausch war auch Ziel der Veranstaltung in Köln. So stellten die Vertreter der Werkstattausrüster in einzelnen Workshops neue produkttechnische Entwicklungen vor.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_02

Innovationen in der Werkstattsoftware und neueste Lackierpistolentechnik

Audatex verdeutlichte mit seinem neuen Webstandard für Carisma und Audacar, welche Bedeutung die Internetanbindung für die Werkstattsoftware in Zukunft haben wird. Auch KSR präsentierte mit der neuen App Doc2KSR und der Auftragsfortschrittsanzeige innovative Lösungen. Bei SATA standen die Einführung der Atemschutzhaube SATA Vision Air 5000, der neue Filter-Timer sowie ein Multitool zur Pistolenreinigung im Mittelpunkt. DeVilbiss stellte seine neue Smart-Repair Pistole SRi Pro Lite vor.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_08

 

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_14

Alu-Reparatur, Schleiflösungen, Poliersysteme und Prozessoptimierung

Die Werkstattausrüster im Bereich Arbeitsvorbereitung und Finish konzentrierten sich vor allem auf Qualitätssicherung und Arbeitssicherheit durch moderne Produkttechnik. Bei Festool ging es in erster Linie um eine zuverlässige Absaugung bei der Aluminium-Reparatur sowie den richtigen Einsatz des Rotationspolierers SHINEX RAP. MIRKA präsentierte den Werkstattwagen Smart Cart für eine optimale Arbeitsplatzorganisation, den Elektro-Exzenter DEROS sowie das Finanzierungsangebot Mirka Finance. Die Handhabung des Poliersystems G3 und Tipps zur Beseitigung von Hologrammen kamen von Farécla. Im Fokus des Beitrages  von part standen die Optimierung der gesamten Arbeitsvorbereitung durch den VIP-Check und der Praxisnutzen, den die Analyse und die darauffolgende Prozessoptimierung dem Betrieb konkret bringen.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_11

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_15

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_16

Energiekosten einsparen, Qualität sichern, Prozesse optimieren

Der Kabinenhersteller WOLF Anlagentechnik erläuterte in Köln die genaue Funktionsweise seines neuen Energiekostenrechners und zeigte auf, wie viel Energie Karosserie- und Lackierbetriebe durch den Einsatz von LED-Technik einsparen können. Herkules und IRT beleuchteten das Thema Energiekosteneinsparung für den Bereich Infrarot-Technik in der Arbeitsvorbereitung. Freudenberg, der Hersteller von Decken- und Bodenfiltern, stellte seinen neuen filterCair Service vor, der einen Betrag zur Minimierung des Fehlstelleneintrags leisten soll. Horn & Bauer hob die Prozessoptimierung durch den Einsatz von Folien beim Maskieren in der Arbeitsvorbereitung, der Felgenlackierung und dem Innenraumschutz hervor.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_10

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_17

 

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_13

Miracle-Reparatur für Aluminium, neue Wägesysteme und Hautschutztipps

Auch die Instandsetzung der Karosserie-Außenhaut spielte beim Poolpartner-Treffen in Köln eine Rolle. Der Hersteller Carbon zeigte der Spies Hecker Vertriebsmannschaft die Anwendung des Miracle- AluRepair Sets, um Karosserieschäden an der Aluminium-Außenhaut von Fahrzeugen fachgerecht instand zu setzen. Auch der Hersteller von Wägesystemen Sartorius präsentierte mit seiner neuen Netzwerk-Systemwaage ein innovatives Produkt. DEB Stoko thematisierte den neuen Hautschutzplan und führte die Wirkung der Hautschutzcreme Stokolan vor. Beide Ausrüster gaben praktische Tipps und diskutierten mit der Vertriebsmannschaft über Anforderungen der Karosserie- und Lackierbetriebe.

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_19

SH_PR_05_2015_Poolpartnermeeting_18

 

Neue Technik und abgestimmte Prozesse: Spies Hecker und seine Poolpartner gehen Hand in Hand, um Werkstattabläufe für die Kunden in Zukunft gemeinsam noch effizienter zu gestalten.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf www.spieshecker.de oder unter der Telefonnummer 0 22 34 /60 19-06.

Spies Hecker, eine der weltweiten Reparaturlackmarken von Axalta Coating Systems  entwickelt optimale, praxisorientierte Lösungen, welche die Arbeit in Lackierbetrieben erleichtern und effizienter machen können. Mit hochwertigen Produktsystemen, kundenspezifischer Beratung und gezieltem Training ist Spies Hecker seit über 130 Jahren ein starker Partner des Lackierhandwerks. Das Unternehmen, mit Sitz in Köln, zählt zu den international führenden Autoreparaturlackmarken und ist in mehr als 76 Ländern aktiv.

Spies Hecker – näher dran!

 

Stimmen der Poolpartner

„Die Poolpartnertage sind der ideale Rahmen, um Trends zu kommunizieren. Eine dieser Entwicklungen ist die Abwanderung von immer mehr Daten ins Internet. In sogenannten Clouds wird dort schon heute die Schadenkalkulation vorgenommen.“
Manfred Justus, Audatex Vertrieb Werkstätten und Autohäuser

 

„Aluminiumreparatur wird in den Betrieben immer stärker thematisiert. Mit dem Miracle System haben wir dem Spies Hecker Vertriebsteam zukunftsorientierte Lösungen für die Werkstätten präsentiert.“
Wolfgang Schüssler, Carbon Vertrieb Export

 

„Durch die Veranstaltung haben wir direkte Rückmeldungen und neue Impulse von den Anwendern erhalten, um die Auswahl der  Hautschutzprodukte  für die Anwendungsanforderungen  der  Spies Hecker Kunden  weiter zu optimieren.“
Maria Jung, Key Account Support Manager Deb-STOKO

 

„Spot Repair ist in den K&L-Betrieben ein wachsendes Zusatzgeschäft. Deshalb haben wir dem Spies Hecker Vertrieb unsere neue Minijet-Lackierpistole SRi Pro Lite vorgestellt.“
Manfred Stacker, Key Account Manager DeVilbiss
„Wenn wir die Trends im Markt kennen, können wir unsere Finish-Produkte auf die Anforderungen in den Betrieben abstimmen. Die Poolpartnertage boten eine einmalige Gelegenheit, sich einen Überblick zu verschaffen.“
Francois Finet, Vertrieb Farécla Deutschland

„Bei den Poolpartnertagen hatten wir die Gelegenheit, den Spies Hecker Vertrieb intensiv über unsere Absauglösungen bei der Aluminium-Reparatur und unsere neue  Poliermaschine SHINEX RAP zu informieren.“
Hans-Peter Würz, Gebietsleiter Nord-West Festool

 

„Die Veranstaltung hat unserem Team neue Kontakte zu den Spies Hecker Technikern gebracht. Wir hatten die Gelegenheit, die Vorteile unseres filterCair Service vorzustellen.“
Markus Krebs, Leiter Viledon filterCair Region Nord Freudenberg Filtration Technologies

„Prozesssichere Trocknungssysteme sind das A und O im Lackierbetrieb. Unsere neuen IRT Mobiltrockner sind optimal für den Einsatz bei der Kleinschadenreparatur geeignet. Das Spies Hecker Team konnte sich auf den Poolpartnertagen von der Effizienz des Systems überzeugen.“
Bernd Hoffmann, Prokurist und Vertriebsleiter Herkules und IRT
„Von Wondermask Light + bis zum Integral 5 in 1: Die Poolpartnertage boten uns eine ideale Plattform, um den Profis von Spies Hecker unsere Produkte vorzuführen.“
Heiko Leicht, Key Account Manager Horn & Bauer
„Persönliche, inhaltlich wertvolle Gespräche und ein ganzheitlicher Blick auf die Kunden – die Poolpartnertage von Spies Hecker boten einen Mehrwert für alle Beteiligten.“
Matthias Schuckert, Vertriebsleiter KSR EDV Ing Büro GmbH

 

„Die Poolpartnerschaft mit Spies Hecker bietet eine geeignete Plattform, um die Kompetenz des eigenen Unternehmens darzustellen und noch zielgerichteter auf die Anforderungen der Kunden im Werkstattalltag reagieren zu können, zum Beispiel mit dem Smart Cart.“
Ralph-Peter Döring, Mirka Regionalverkaufsleiter Südwest

 

„Wir betrachten den ganzen Markt und die individuellen Herausforderungen für die Karosserie- und Lackierbetriebe. Darauf stimmen wir unsere Lösungen, wie den VIP-Check ab. Um dies zu transportieren, waren die Poolpartnertage ideal.“
Jochen Gaukel, Geschäftsführer part GmbH

 

„Eine inhaltsstarke Veranstaltung, auf der wir die Anforderungen der Kunden stets im Blick hatten. Auf diese reagieren wir mit unserer Atemschutzmaske und einem Filtertimer. Außerdem erhielten wir auf den Poolpartnertagen wichtiges Feedback und neue Impulse vom Spies Hecker Vertrieb für die Weiterentwicklung unserer Produkte.“
Sebastian Scholz, SATA Vertriebsleiter

 

„Präzises Ausmischen trägt entscheidend zur Qualität der Fahrzeuglackierung bei. Mit der Netzwerkwaage konnten wir auf den Poolpartnertagen die neueste Generation der Wägesysteme vorstellen.“
Christian Voggel, Sartorius Vertriebsleiter Farbmischwaagen

 

„Energieeffiziente Konzepte helfen dem Betrieb, die Kosten zu senken. Unser ganzheitliches Portfolio an die Spies Hecker Mannschaft zu vermitteln, war uns daher ein Anliegen.“
Viktor Richtsfeld, Mitglied der Geschäftsführung WOLF Anlagen-Technik

               Der Artikel wurde 6050 mal gelesen.