Personalwechsel bei der André Koch AG

26. August 2015

Mit Myrtha Ingold, Assistentin der Geschäftsführung, und Philipp Bernet, langjähriger Leiter Marketing und Verkauf, verabschiedet die André Koch AG in diesem Jahr zwei wichtige Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand. Auf der offiziellen Abschiedsfeier liessen sie die gemeinsamen Jahre mit ihren Kollegen im Unternehmen noch einmal Revue passieren.

Im Jahr 1988 trat Bernet seine Tätigkeit bei der André Koch AG an. 2002 übernahm er gemeinsam mit seinen Kollegen Martin Stähli und Inge Binz im Rahmen eines Management-Buyouts die Führung des Unternehmens. Als Mitglied der Geschäftsleitung lagen seine Aufgaben vor allem in den Bereichen Marketing und Verkauf. Nach 27 Jahren in der André Koch AG zog er sich Ende Juni aus dem Geschäft zurück. «Mit Philipp Bernet geht eine Schlüsselfigur. Über viele Jahre hinweg hat er die Entwicklung der André Koch AG entscheidend vorangetrieben und das Unternehmen so nachhaltig geprägt», bekundet Florian Stähli, CFO bei der André Koch AG.

Verabschiedung Bernet und Ingold

Bereits Ende April verliess Myrtha Ingold, die gute Seele des Hauses, das Unternehmen. 1999 hatte Ingold ihre Arbeit als persönliche Assistentin der Geschäftsleitung aufgenommen. Ihr Aufgabenspektrum war umfangreich, dennoch hatte sie stets ein offenes Ohr. «Sie kümmerte sich um Probleme von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden und zeigte dabei immer vollen Einsatz», erinnert sich Stähli und fügt hinzu: «Beiden verdienten Mitarbeitern gilt unser Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die schöne gemeinsame Zeit. Für ihre Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute.»

Ingolds Nachfolgerin als persönliche Assistentin von Enzo Santarsiero ist Vanessa Bordin. Mit Irmgard Struchen, die seit 2014 als Stählis persönliche Assistentin tätig ist, leitet Bordin fortan das Chefsekretariat. Neben den Aufgaben als persönliche Assistentin ist sie für die Koordination des Techniker-Teams und der Repanet Painter Concept-Einsätze zuständig. Angesichts der neuen Konstellation schaut Enzo Santarsiero optimistisch in die Zukunft: «Die beiden Kolleginnen ergänzen sich optimal. Daher können wir uns auf eine gute Zusammenarbeit freuen.»

Vanessa Bordin

 

Die André Koch AG ist mit der Marke Standox der führende Lieferant für Autoreparaturlacke in der Schweiz. Seit 1948 bietet das Unternehmen mit Sitz in Urdorf hochwertige Lackprodukte und ein breites Sortiment an Zubehör. Mit einem engen Netz an Fachberatern und Anwendungstechnikern steht das Unternehmen für einen herausragenden Kunden- und Lieferservice. Darüber hinaus unterstützt die André Koch AG ihre Kunden mit einem praxisnahen Aus- und Weiterbildungs­programm und einem umfassenden Beratungsangebot. So empfiehlt sich die André Koch AG professionellen Lackierbetrieben in der Schweiz als starker und verlässlicher Partner.

               Der Artikel wurde 1333 mal gelesen.