Neue Standothek hilft beim Stundenverrechnungssatz

20. Oktober 2014

 

Der wachsende Wettbewerb, eine insgesamt rückläufige Auslastung und steigende Kosten setzen Lackierbetriebe zunehmend unter Druck. In dieser Situation ist eine fundierte Preiskalkulation auf der Basis des richtigen Stundenverrechnungssatzes wichtiger denn je. Die neue Standothek „Berechnung und Einsatz des Stundenverrechnungssatzes“ zeigt, wie der Inhaber oder Geschäftsführer mit einfachen Mitteln seinen individuellen Stundenverrechnungssatz ermitteln kann. Dabei wird erläutert, wie man Kosten, Gewinn und produktive Stunden exakt berechnet.

Schließlich enthält der praxisnahe Ratgeber auch wichtige Argumente zur Durchsetzung des neuen Stundenverrechnungssatzes beim Kunden. Die Standothek ist als Arbeitsheft angelegt, so dass der Betrieb seine individuellen Daten eintragen und auch gleich mit dem Ergebnis arbeiten kann – und das auch unter wechselnden Bedingungen wie einer veränderten Auslastung, Kosten- oder Kundenstruktur.

Seit Jahren bietet die von Standox herausgegebene Standothek-Reihe umfassendes Know-how für das professionelle Arbeiten im Lackierbetrieb. „Angesichts wachsender Anforderungen wollen wir die Betriebe mit dem notwendigen Hintergrundwissen unterstützen. Da geht es beispielsweise um die richtige Untergrund-Vorbehandlung, ein perfektes Farbton-Management, das aktuelle Thema Sonderfarbtöne oder darum, wie man Lackdefekte richtig beurteilt und behebt“, erläutert Ulrich Diederichs, Leiter Kommunikation Standox Deutschland.

Zu beziehen sind die Standotheken über den Standox Fachberater. Sie stehen außerdem auf der Seite www.standox.de unter „Service & Training“ zum Download bereit.

Standox_Neue+Standothek+hilft+beim+Stundenverrechnungssatz

 

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken, bietet Standox aus Wuppertal, Deutschland, innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

www.standox.de

 

               Der Artikel wurde 1484 mal gelesen.