Neue Marketingleitung bei Spies Hecker

27. Juli 2015

 

Bianca Leffelsend übernimmt die Marketingleitung Deutschland der Spies Hecker GmbH. Seit dem 1. Juli 2015 ist sie für die Kommunikation der Reparaturlackmarke verantwortlich.

Nach 14 Jahren als Marketingleiterin bei Spies Hecker nimmt Angela Hunze neue Aufgaben wahr. „Sie geht beruflich neue Wege“, erklärt Vertriebsleiter Michael Wellnitz. „Angela Hunze hat das Markenzeichen unseres Unternehmens sehr geprägt, dafür ist ihr das ganze Team dankbar. Mit Bianca Leffelsend haben wir eine engagierte Nachfolgerin gewonnen, die unsere Marke jetzt weiter stärkt.“

SH-PR-Wellnitz-Leffelsend-150723

Viele Jahre Erfahrung in der Branche

Bianca Leffelsend kennt das Lackgeschäft seit rund sieben Jahren. Schon ihre Ausbildung absolvierte sie im Konzern. Durch ihre bisherige Tätigkeit als Loyalty Program Spezialistin bei Axalta Coating Systems verfügt die 28-Jährige bereits über langjährige Erfahrung mit Werkstattnetzwerken, Marketing und Kundenservice. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei Spies Hecker“, betont Bianca Leffelsend. „Besonders wichtig ist mir, den direkten Kontakt zu unseren Kunden und Partnern weiter auszubauen. Dazu zählen vor allem die persönliche Kommunikation und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

SH-PR-Leffelsend-150723-2

Wir stärken Spies Hecker

Die studierte Betriebswirtin und angehende Marketing-Managerin ist ab sofort für den Markenauftritt von Spies Hecker verantwortlich. Dazu zählt die Kommunikation mit Kunden, Partnern sowie Verbänden in der Branche genauso wie die Planung und Durchführung von Veranstaltungen. „Unser Ziel bleibt es, näher am Markt zu sein“, unterstreicht Bianca Leffelsend. „Damit Karosserie- und Lackierbetriebe Trends früher erkennen und Spies Hecker weiterhin passende Lösungen entwickelt.“

SH-PR-Leffelsend-150723-1

 

Michael Wellnitz hebt die Bedeutung der Kundennähe von Spies Hecker hervor: „Gemeinsam mit der Vertriebsmannschaft und dem Team in der Zentrale werden wir Spies Hecker weiter stärken. Im Mittelpunkt steht dabei die Unterstützung unserer Kunden bei der Bewältigung vielfältiger Herausforderungen im Markt.“

 

Spies Hecker, eine der weltweiten Reparaturlackmarken von Axalta Coating Systems, entwickelt optimale, praxisorientierte Lösungen, welche die Arbeit in Lackierbetrieben erleichtern und effizienter machen können. Mit hochwertigen Produktsystemen, kundenspezifischer Beratung und gezieltem Training ist Spies Hecker seit über 130 Jahren ein starker Partner des Lackierhandwerks. Das Unternehmen, mit Sitz in Köln, zählt zu den international führenden Autoreparaturlackmarken und ist in mehr als 76 Ländern aktiv.

Spies Hecker – näher dran!

 

 

 

 

 

               Der Artikel wurde 1865 mal gelesen.