Mobiler Werkstattwagen Smart Cart von Mirka

19. November 2011

Smarte Mirka Lösung: Mobiler Werkstattwagen Smart Cart

Mirka ist als Hersteller von Schleifmitteln und Schleifmaschinen einer der führenden Anbieter im Markt. Neue Ideen, innovative Produkte und Arbeitsweisen gehören zum Erfolgsrezept des finnischen Konzerns.

In Form des neuen Smart Cart Werkstattwagens wird eine solche Idee zu einem durchdachten und lösungsorientierten Produkt, welches Mirka derzeit auf dem Markt bringt.

Die Gestaltung von Arbeitsabläufen wird in modernen Lackierbetrieben immer wichtiger. Um die Effizienz der Arbeitskraft zu erhöhen, muss der Arbeitsplatz optimal gestaltet werden.

Der neue Werkstattwagen Smart Cart von Mirka wurde unter der Regie von Florian Plank (Technischer Vertrieb Mirka Schleifmittel) entwickelt.

„Ich sehe jeden Tag viele verschiedene Lackierbetriebe und analysiere Arbeitsabläufe in der Lackiervorbereitung. Dabei fiel mir auf, dass oft viel Zeit verschwendet wird, weil Wege zu lang sind und das richtige Material nicht sofort greifbar ist. Deshalb haben wir eine Lösung entwickelt, die viele unnötige Handgriffe vermeidet, für Ordnung und Sauberkeit sorgt und damit die Produktivität erhöht.“

Die mobile Arbeitsstation verfügt über einen Strom- und Druckluftanschluss, sowie Vorrichtungen um ihn mit einem Industriesauger und Schleifmaschinen auszustatten. Sechs geräumige Aufbewahrungsklappen bieten genügend Platz für Material.

 

An die Materiallochwand können beispielweise Ablageschalen, eine Halterung für Handblöcke, Haken für gelochte Schleifscheiben und ein Spritzpistolenhalter befestigt werden. Seitlich gibt es eine Halterung für Rollen. Durch die Ausrichtung der Materiallochwand, kann der Smart Cart individuell für einen oder für zwei Arbeitsplätze genutzt werden.

„Bei der Entwicklung des Smart Cart habe ich alle Details mit echten Praktikern diskutiert und getestet.“, so Florian Plank.

Der Werkstattwagen Smart Cart ist ein wichtiges Element für professionelle Arbeitsplatzgestaltung, sorgt für kurze Wege und optimalen Zugriff auf Material und Werkzeug. In der Lackiervorbereitung dient er als flexible und praktische Lösung für einen mobilen Arbeitplatz.

Den Werkstattwagen gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Werkstattwagen Smartcart ohne Ausstattung
Werkstattwagen Smartcart „Elektro“
Werkstattwagen Smartcart „Druckluft“

Weitere Infos findet ihr auf www.mirka.de
 
Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

.
 

               Der Artikel wurde 7677 mal gelesen.