Lernen per Klick – Online-Trainingsprogramm „MyTraining“ von Spies Hecker

16. Juni 2015

Mit dem neuen Online-Trainingsprogramm „MyTraining“ von Spies Hecker können Lackierbetriebe ihre Mitarbeiter flexibel zu jeder Zeit und an jedem Ort weiterbilden.

Die Reparaturlackmarke nutzt die vielfältigen Möglichkeiten des Internets jetzt auch im Weiterbildungsbereich. Speziell für Fahrzeuglackierer hat Spies Hecker ein Lernprogramm entwickelt, das online durchgeführt wird. Mithilfe von „MyTraining“ können alle Mitarbeiter des Betriebes systematisch ihr lacktechnisches Wissen auffrischen und vertiefen. Der Vorteil dieses neuen Schulungsangebots ist die zeit- und ortsunabhängige Durchführung: Jedes der einzelnen E-Learning-Module lässt sich in etwa 60 Minuten bearbeiten und kann zwischenzeitlich unterbrochen und später weitergeführt werden – ganz bequem, je nach aktueller betrieblicher Auslastung.

SH_PR_06_2015_MyTraining_01

Acht verschiedene Lernmodule

Die Inhalte sind in acht verschiedene Lernmodule aufgeteilt. Dazu gehören beispielsweise Oberflächen-Vorbehandlung, Reparatur von Kunststoffteilen oder Reparaturprozesse. Beim Lernen werden die Nutzer mit vielen anschaulichen Fotos, Videos und interaktiven Animationen Schritt für Schritt durch die Inhalte begleitet. „Selbst langjährige Profis erfahren Neues über Farbton- und Materialtrends sowie funktionale Werkstoffe“, verspricht Michael Wellnitz, Vertriebsleiter Spies Hecker.

SH_PR_06_2015_MyTraining_02

Auf Spies Hecker Website anmelden und sofort loslernen 

Die Teilnahme ist ganz einfach: Der Betrieb meldet sich auf der Spies Hecker Internetseite an und beantragt den Zugang für das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Mit dem zugesandten Passwort kann es direkt losgehen. Am Ende eines jeden Moduls gibt es einen abschließenden Test. Mit den richtigen Antworten gelangen die Teilnehmer in das nächste Trainingsmodul. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module erhält jeder Absolvent dann aus der Spies Hecker Zentrale seine persönliche Urkunde, die ihn als „e-zertifizierten Lackierer“ ausweist.

 

Faires Angebot

Mit „MyTraining“ bietet Spies Hecker ein Trainingspaket für alle Mitarbeiter eines Betriebs an. Durch das Online-Lernen minimieren sich Reisekosten und Ausfallzeiten, da Mitarbeiter die Lernmodule zeitlich flexibel bearbeiten können. Die einmalige Lizenzgebühr gilt für zehn Mitarbeiter eines Betriebes. Mehr Informationen über das Online-Trainingsprogramm erhalten interessierte Lackierer beim Spies Hecker Kundenberater oder unter der Telefonnummer 0 22 34 /60 19 2000.

 

Spies Hecker, eine der weltweiten Reparaturlackmarken von Axalta Coating Systems, entwickelt optimale, praxisorientierte Lösungen, welche die Arbeit in Lackierbetrieben erleichtern und effizienter machen können. Mit hochwertigen Produktsystemen, kundenspezifischer Beratung und gezieltem Training ist Spies Hecker seit über 130 Jahren ein starker Partner des Lackierhandwerks. Das Unternehmen, mit Sitz in Köln, zählt zu den international führenden Autoreparaturlackmarken und ist in mehr als 76 Ländern aktiv.

Spies Hecker – näher dran!

 

 

 

 

 

 

 

               Der Artikel wurde 1372 mal gelesen.