Kostenloses WLan auf der Automechanika

6. September 2012

Ab Januar 2012 steht Ihnen der kabellose Internetzugang auf dem gesamten Messegelände in Frankfurt während der Automechanika kostenfrei zur Verfügung. Damit ist die Messe Frankfurt der erste deutsche Veranstalter, der seinen Besuchern und Ausstellern eine W-LAN-Versorgung auf dem gesamten Gelände gratis zur Verfügung stellt.

E-Mails senden, surfen oder die sichere Verbindung ins eigene Firmennetzwerk sind mittels der W-LAN Infrastruktur einfach und sofort möglich. Erforderlich ist ein eigenes Notebook mit einer handelsüblichen W-LAN Karte oder ein Smartphone. Mit der Nutzung des kostenfreien Internetzugangs entfallen für internationale Messegäste zukünftig die oft extrem hohen Roaming-Gebühren ihrer Mobilfunk-Provider.

Für Aussteller, die höhere Bandbreiten an ihren Ständen wünschen, bietet die Messe Frankfurt weiterhin individuelle W-LAN-Installationen an.
Anleitung Wi-Fi Konfiguration und Login

               Der Artikel wurde 6945 mal gelesen.