Fiat Group Automobiles vergibt Herstellerfreigabe für drei Axalta Coating Systems Reparaturlackmarken für Händler und Mopar® Lackierfachbetriebe in Europa

16. September 2014

Axalta logo

Köln– 15. September 2014 – Axalta Coating Systems, ein weltweit führender Anbieter von Automobillacken, gibtbekannt, dass die Mopar® Parts & Service and Customer Care Abteilung der Fiat Group Automobiles die drei globalen Reparaturlackmarken von Axalta – Cromax®, Spies Hecker und Standox – für den Gebrauch in ausgewählten Niederlassungen und Karosseriefachbetrieben in Europa genehmigt hat.

Adrien Schrobiltgen, Vice President Refinish Systems für Axalta in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, betont: „Diese neue Vereinbarung stärkt unsere Partnerschaft mit Fiat Group Automobiles. Unsere gemeinsame Leidenschaft für schönes Design und Technologie ist bestrebt zu immer produktiveren Lackierbetrieben und zufriedeneren Kunden zu führen.“

Die Vereinbarung soll die enge geschäftliche Zusammenarbeit der Fiat Group Automobiles und Axalta Coating Systems in Europa weiter festigen. Das Ziel ist, mit Hilfe der Reparaturlacksysteme Cromax®, Spies Hecker und Standox das Reparaturergebnis kontinuierlich zu verbessern. Zudem schließt die Vereinbarung auch die Unterstützung von Lackierbetrieben der Fiat Group Automobiles in Belgien, Italien, Österreich, Polen, Portugal und der Schweiz beim technischen Farbtonmanagement und anderen Fragen mit ein. Fiat Lackierbetriebe in anderen Märkten, wie beispielsweise in Frankreich, Griechenland, Spanien und der Tschechischen Republik, haben bereits ihr Interesse an einer Ausweitung der Vereinbarung signalisiert.

Axalta receives Fiat approval 1

 

Bevor die Fiat Group Automobiles die Herstellerfreigabe an Cromax®, Spies Hecker und Standox vergab, mussten die drei Reparaturlackmarken verschiedene Tests absolvieren. Dabei glänzte jede Marke mit ausgezeichneter Qualität und Beständigkeit in Kombination mit hervorragender Effizienz und Produktivität.

Axalta receives Fiat approval 2

 

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws, Autoreparaturlacken und Nutzfahrzeugen bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 145 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie, setzen 12.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 120.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axaltacoatingsystems.com oder folgen Sie uns unter @axalta auf Twitter.

               Der Artikel wurde 2154 mal gelesen.