Der SATA Designwettbewerb 2012 / Gewinne eine SATAjet 4000 B Lackierpistole

27. Januar 2012

Dein eigenes Design auf einer SATAjet 4000 B Lackierpistole!

 

 

Dank Deines Könnens und mit etwas Glück könntest Du schon bald eine SATA Lackierpistole mit Deinem eigenen Design in Händen halten.

1. – 3. Platz: Jeweils eine SATAjet 4000 B DIGITAL mit Ihrem eingereichtem Design

4. – 10. Platz: Jeweils eine SATAjet 4000 B RP DIGITAL

Und eventuell winkt dem Sieger sogar Ruhm und Ehre: Bei Eignung des Motivs wird es als Lackierpistolen-Sonderedition von SATA vermarktet. Der Sieger des Wettbewerbs findet dann sein Werk in der Reihe der äußerst begehrten SATA Sondermodelle wieder. Und sein Name wird im gleichen Satz mit bekannten Künstlern aus der Branche wie Chip Foose oder Leah Gall aus den USA genannt, die bereits zuvor einzigartige SATA Sondereditionen gestalteten.

Der Designwettbewerb läuft bis zum 30.04.2012.

Also, mitmachen lohnt sich!

 

Und so geht’s…

 

  1. Vorlage mit der Kontur der Lackierpistole herunterladen
  2. Entweder ausdrucken und gleich mit dem Gestalten des Designs beginnen oder den Ausdruck als Schablone unter das zu gestaltende, leere Blatt legen oder Vorlage in ein Bildbearbeitungsprogramm laden und das Motiv am Computer designen
  3. Das fertige Motiv möglichst als jpg- oder tif-Datei einscannen (min. 300 dpi Auflösung)
  4. Die Datei mit Deinem Motiv per E-Mail an design@sata.com einsenden oder das Motiv auf CD/DVD bzw. auf Papier an folgende Adresse schicken:

SATA GmbH & Co. KG
Stichwort Designwettbewerb
Domertalstr. 20
70806 Kornwestheim

5.  Eine von SATA aufgestellte Jury prämiert die Gewinner-Motive.

Bevor Du Dein Design beginnst, beachte bitte folgendes:

  • Das Design betrifft die Vorder- und Rückseite der Lackierpistole
  • Das Motiv sollte wie hier dargestellt mindestens 2-3 cm die Kontur der Lackierpistole überlappen, damit es auch tatsächlich auf die Lackierpistole übertragen werden kann; ideal ist ein vollflächiges Motiv der Größe 20 x 26 cm (Breite x Höhe)
  • Die Kontur der Lackierpistole aus der Vorlage darf im Design nicht sichtbar sein
  • Die Grafik muss hoch aufgelöst vorliegen, min. 300 dpi bei der Größe 20 x 26 cm
  • Motive auf Papier nicht knicken; am besten in einer Posterrolle verschicken

Design-Vorlagen zum herunterladen:

  • Gestalten bzw. Durchpausen:

Designvorlage PDF

  • Bearbeiten mit Bildbearbeitungsprogramm, z.B. Photoshop:

Designvorlage als .tif

               Der Artikel wurde 7390 mal gelesen.