Das neue PCLS System von Colad

8. April 2011

Vor 22 Jahren hat EMM mit den Colad Mischbechern eine kleine Revolution in der Lackiererei erwirkt.

Weg mit den Einmach- und Joghurtgläsern. Weg mit teurem Reinigen von jenen „Mehrweggläsern“.
EMM hat die Arbeit in der Lackiererei schneller, einfacher und kostensparend gemacht. Dieses Motto hat sich EMM auf die Fahne geheftet bei all den darauffolgenden Produktentwicklungen.

Nach nun 22 Jahren Colad Mischbecher wurde dieser zu einem kompakten Mischbecher/Farbspritzbecher erweitert.

Es entstand das Colad Paint Cup Lid System PCLS. Ein Mischbecher/Farbspritzbecher mit integriertem Farbsieb.

Der immense Vorteil dieses System ist, dass der Colad 700 ml Mischbecher in fast jeder Lackiererei zuhause ist und der Lackierer keine Umstellung im Anmischen/Vernetzen hat. Die Genauigkeit der Mischungsverhältnisse ist nach wie vor gegeben. Der Lackierer muss nun nur noch nach dem Anmischen/Vernetzen einen Colad PCLS Deckel aufsetzen, das komplette System auf die Lackierpistole setzen (Edelstahladapter sind für alle gebräuchlichen Pistolentypen erhältlich) und los geht es mit der Applikation.

Dabei kann der Lackierer aus 4 verschiedenen Sieben mit den Maschenweiten weiß = 90µ, blau = 130µ, grün = 190µ, rot = 280µ auswählen, exakt genau für seine zu applizierende Farbe, Füller, Klarlack oder wässrige Beizen. Der Clou an der ganzen Geschichte ist, dass sich das System ganz einfach nachbefüllen lässt.

Einfach Pistole mit PCLS umdrehen, von der Luft entkoppeln, kurz den Abzugsbügel der Pistole ziehen, Pistole abnehmen und den Deckel an der Lasche vom Becher abziehen. Nachfüllen, den Deckel wieder aufsetzen, Pistole aufsetzen und weiter geht´s mit der Applikation. Man kann auch den Deckel zusammen mit der Lackierpistole abziehen und nachfüllen. Die Siebe in den Colad PCLS Deckel sind unterschiedlich farblich und klar zu unterscheiden. Transparent für 90 Mikron, Blau für 130 Mikron, Grün für 190 Mikron und Rot für 280 Mikron. Dadurch ist ein Vertauschen unmöglich.

Colad 700 ml Mischbecher und Colad PCLS Deckel inkl. Farbsieb.

Nur 2 Teile für die perfekte saubere Lackierung. Geht es noch einfacher? Der Auslaufstutzen des PCLS geht tief in den Adapter hinein und somit ist auch die Reinigungsarbeit der Pistole auf ein Minimum beschränkt.

Nach der Applikation das Colad Mischbecher/Farbspritzbecher System PCLS einfach im Betriebsmüll nach örtlichen Vorschriften entsorgen. Natürlich können auch Farbreste im Colad Mischbecher gelagert werden, es gibt ja den Colad Deckel zu den Mischbechern. Das Colad PCLS System spart Geld beim Kauf und in der Anwendung. Effizienz und Effektivität wurden hier ganz groß geschrieben.

Mischbecher und Farbbecher in EINEM SYSTEM!

• Schnellsystem für die einfache und saubere Applikation
• Passt direkt auf die Colad Mischbecher
• Hocheffizient in der Anwendung: Weniger Reinigungsarbeit beim Einsatz
des Colad Mischbechers als Farbbecher
• Bestimmt für Wasserbasis und konventionelle Lacksysteme
• Der passende Adapter für jeden Typ Fliesbecher Lackierpistole ist verfügbar
• Auswahl zwischen verschiedenen Farbsieben (90, 130, 190, 280 Mikron)

Erwerben können sie das System natürlich auch bei uns im Shop.
Für Mitglieder gibt es sogar Prozente.

.

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

               Der Artikel wurde 8438 mal gelesen.