Cromax® führt praktische Gebinde für eingefärbte Klarlacke ein

18. Juli 2014

Cromax® hat für sieben eingefärbte Klarlacke, die in der Autoserienlackierung eingesetzt werden, praktische 125ml-Gebinde eingeführt. Die Mischlackkonzentrate werden in Kombination mit speziellen OEM-Lacken – wie Renault Rouge Flamme Effect (AM55), Ford Candy Blue Effect (AM25) und Alfa Romeo Rosso Competizione Effect (AM725) – verwendet und sind mit allen Lackqualitäten kompatibel, einschließlich Cromax® Basislack und Cromax® Pro Basislack.

 

 

Centari s

 

 

Dirk Sauer, Technischer Leiter Cromax® Deutschland, betont: „Bei der Entwicklung unserer Produkte haben wir immer das Ziel der Produktivitätssteigerung vor Augen. Für eine optimale Farbtonübereinstimmung mit diesen speziellen OEM-Lacken genügt die Zugabe von nur wenigen Tropfen des Spezialkonzentrats in den Klarlack. Die 125ml-Gebinde sind also eine praktische und innovative Lösung. Karosserie- und Lackierfachbetriebe können so den gewünschten Farbton genau treffen, ohne große Lagerbestände anlegen zu müssen.“

Weitere Informationen über die eingefärbten Klarlacke finden Sie unter www.cromax.com/de

               Der Artikel wurde 1920 mal gelesen.