Cromax® bringt neue Mischlackkonzentrate auf Basis von drei neuen Farbpigmenten auf den Markt

17. Februar 2015

 

Cromax® erweitert seine Mischsysteme Cromax® Basislack und Cromax® Pro Basislack mit neuen Mischlackkonzentraten. Die neuen Konzentrate, die ab sofort für alle Reparaturlackbetriebe in der EMEA-Region erhältlich sind, sollen den in Europa steigenden Bedarf an exklusiven OEM-Farben mit hoher Sättigung bedienen.

Cromax® Pro Scarlet Red WB61 und Cromax® Scarlet Red 1461W, die speziell für Reparaturlackbetriebe entwickelt wurden, die kräftigere und gesättigtere Farben erzeugen wollen, sind transparente, hochsättigende bläuliche Rottöne. Sie sind sowohl für Effekt- als auch für Uni-Lackierungen geeignet und können für die Reparatur von Farben wie Jaguar Picante Red, Hyundai Red Passion und Aston Martin Fire Red 2 angewendet werden.

CX_Cromax_1454W-1461W

Die neuen, hochleistungsfähigen orangefarbenen Töne – Cromax® Pro Pure Orange WB54 und Cromax® Pure Orange 1454W – ergänzen das Farbtonangebot der Marke mit hochsättigenden Orange- und Rottönen.

Die ersten Reparaturlackformeln für die erwähnten OEM-Farben sind ab sofort auf www.cromax.com/de erhältlich. Darüber hinaus überarbeitet Cromax® fortlaufend weitere Farbtonformeln, die von diesen neuen leuchtenden Rot- und Orangetönen profitieren können. Sie werden auf unserer Webseite abrufbar sein, sobald sie verfügbar sind und werden auf dem 1-2015 Update von ColorNet® Pro veröffentlicht.

CX_CromaxPro_WB54-WB61

Der dritte Farbton im Rahmen dieser Produkterneuerung ist das Mischlackkonzentrat Cromax® Spectral  Silver WB1736, das ein exklusives Spectraflair® Regenbogenfarben-Pigment enthält und sowohl mit Cromax® Basislack als auch mit Cromax® Pro Basislack verwendet werden kann. Mit ihm lässt sich unter anderem das hauptsächlich für die Audi S-Modelle verwendete Audi LX7T Prismasilber mischen. Es wurde auf Anregung unserer europäischen Cromax® Reparaturlackbetriebe hin entwickelt und erzeugt einen schimmernden Regenbogeneffekt. Formeln mit Cromax® Spectral Silver WB1736 sind ab sofort auf www.cromax.com/de erhältlich.

Harald Weckmann, Leiter Training bei Cromax® Deutschland, zu den neuen Produkten: „Diese neuen Mischlackkonzentrate wurden speziell für Reparaturlackbetriebe entwickelt, die Fahrzeuge in exklusiven Farbtönen mit hoher Sättigung reparieren. Dank unserer ständig aktualisierten Farbtoninformationen und unseren produktiven, an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichteten Lösungen können wir ihnen helfen, mit den neuesten OEM-Trends Schritt zu halten.“

 

Über Cromax®

Cromax®, eine der weltweiten Reparaturlackmarken von Axalta Coating Systems, bietet verbesserte Produktivität in allen Bereichen des Lackierfachbetriebs, dank seiner Lacksysteme, die ein schnelles und präzises Applizieren ermöglichen. Unsere Unterstützung bei Arbeitsabläufen vor Ort, den fortschrittlichen Farbtontechnologien, den angebotenen Marketingprogrammen und den anwendungsbezogenen Innovationen liefern die Grundlage für hochproduktive Prozesse in der Reparaturwerkstatt. Cromax® verhilft Karosserie- und Lackierfachbetrieben zum Erfolg.

               Der Artikel wurde 1303 mal gelesen.