Axalta erneuert Joint-Venture-Partnerschaft im Pulverlacksektor in China

3. November 2014

 

Axaltas Partner liefern hochwertige Pulverlacke unter neuem Namen: Axalta Huajia Coatings

Shanghai, China, 3. November 2014 – Axalta Coating Systems, ein weltweit führender Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, hat die Erneuerung seiner strategischen Partnerschaft mit Huajia, einer Tochtergesellschaft der Yongjia Group, unter neuem Namen bekanntgegeben: Axalta Huajia Coatings. Das Joint-Venture stärkt die führende Position des Unternehmens als Innovator und Hersteller qualitativ hochwertiger, auf die Bedürfnisse lokaler und globaler Kunden zugeschnittener Pulverlacklösungen.

 

Axalta_Renews_Powder_Coatings_Joint_Venture_Partnership_in_China

Zu den Hauptaufgaben von Axalta Huajia Coatings, dessen Firmensitz sich in der chinesischen Stadt Huangshan befindet, zählt die Ausweitung des Absatzmarktes und die Lokalisierung seiner Pulverlacklösungen für chinesische Kunden. Mit sechs Produktionsstätten für Pulverlacke in ganz China verfügt Axalta Huajia Coatings sowohl über die nötigen Fertigungskapazitäten als auch über die entsprechende Produktpalette, um die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Pulverlacken vonseiten seiner chinesischen Kunden zu befriedigen. 2014 erhöhte Axalta die Kapazität seines Produktionszentrums in Qingpu, um mit dem schnellen Wachstum des chinesischen Pulverlackmarkts Schritt zu halten.

Mike Cash, Senior Vice President und President von Axaltas globalem Industrielacksegment, sagte: „Unser Geschäft in China ist wichtig für das globale Wachstum unseres Unternehmens. Die Nachfrage nach Pulverlacken in China ist so groß wie nie, und Axalta Huajia Coatings ist bereit für diese Herausforderung. Durch die Kombination unserer globalen Technologien mit dem Know-how vor Ort sind wir in der Lage, unsere Position als Marktführer im Pulverlacksektor in China weiter auszubauen.”

Axaltas Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Einführung neuer, innovativer Produkte, um die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Pulverlackprodukten zu bedienen. Das vor Kurzem eingeführte Alesta® ZeroZinc, eine zink- und schwermetallfreie Pulvergrundierung, ist für Kunden konzipiert, die auf der Suche nach einer leistungsstarken und dennoch umweltverantwortlichen Lösung sind, mit der sich Wartungsaufwand und Betriebskosten senken lassen.

Sun Yi, General Manager des Joint-Venture-Unternehmens, über die Partnerschaft: „Globales Know-how und umfangreiche Produktressourcen ermöglichen es uns – der Marke Axalta Huajia Coatings – unsere chinesischen Kunden mit qualitativ hochwertigen Pulverlacken zu beliefern. Ziel unserer engen Zusammenarbeit ist es, weiterhin Produkte zu liefern, die den hohen Qualitätserwartungen unserer Kunden gerecht werden. Wir freuen uns über die Einführung mehrerer neuer Lackprodukte auf dem chinesischen Markt in diesem Jahr – wie etwa Abcite®, einem Pulver aus modifiziertem Polypropylen –, die dazu beitragen werden, unsere führende Stellung auf dem Markt weiter auszubauen.“

Tang Xiao Lu, Generalsekretär der Shanghai Chemical Industry Association, sagte: „Axalta Huajia Coatings ist ein führender Anbieter von Pulverlacken in China, der mit seinen erstklassigen Produkten und Lösungen das Wachstum der chinesischen Lackindustrie ankurbelt – auch in Hinblick auf deren globale Bedeutung. Wir hoffen, dass in diesem Markt bald noch mehr Unternehmen auf dem hohen Niveau von Axalta Huajia Coatings operieren.“

Axalta Coating Systems umfangreiches Angebot an Pulverlacktechnologien sorgt für effiziente und umweltverantwortliche Lackierlösungen. Alesta und Nap-Gard®, Axaltas Pulverlack-Kernmarken mit ausgezeichneten Farbtoneigenschaften, hoher Belastbarkeit und Hitze- und Korrosionsbeständigkeit, decken eine ganze Reihe industrieller Anwendungen ab und werden auch bei der Lackierung von Autoteilen – wie Fahrwerken, Bremsen, Felgen und Sitzrahmen sowie Auspuff- und Motorbauteilen – verwendet.

 

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws, Autoreparaturlacken und Nutzfahrzeugen bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 145 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie, setzen 12.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 120.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axaltacoatingsystems.com oder folgen Sie uns unter @axalta auf Twitter.

               Der Artikel wurde 1052 mal gelesen.