Axalta bringt eine neue Generation des C5-Elektroblechlacks auf den Markt

30. September 2014

Voltatex® Energy Solutions: Axalta bringt eine neue Generation des C5-Elektroblechlacks auf den Markt

Die globale Produkteinführung ist gestartet

KÖLN, 30. September 2014 – Axalta Coating Systems, ein weltweit führender Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, bringt seinen C5 Elektroblechlack der nächsten Generation auf den Markt: Voltatex® 1250V. Voltatex 1250V gehört zur Voltatex Produktpalette elektrischer Isoliermaterialien und wird in Elektromotoren, in kleineren und mittleren Stromgeneratoren, in Traktionsmotoren und bei Elektrofahrzeugen eingesetzt.

  Lackierte Elektroblechlacke3

Dank seiner ausgezeichneten Stanz- und Schweißeigenschaften eignet sich das neue Produkt besonders zum Einsatz bei der Herstellung von Elektrostahlkernen in Elektromaschinen. Die hellgraue Oberfläche der gehärteten Lackschicht weist eine ausgezeichnete Kratzfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit auf. Der wasserbasierte Lack Voltatex 1250V ist chromfrei und REACH-konform, und entspricht damit allen Umweltschutz-Anforderungen.

„Voltatex 1250V ist ein basischer, Chrom(VI)-freier C5-Lack, der entwickelt wurde, um den gesetzlichen Forderungen an die Produktion von semi-finished und finished NGO-Elektroblechen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, im Asien-Pazifik-Raum sowie Nord- und Südamerika zu entsprechen“, sagt Manfred Lueg, Global Business Development Manager für den Bereich Energy Solutions – Voltatex bei Axalta.

Lackierte Elektroblechlacke1

Lackierte Elektroblechlacke2

 

Voltatex 1250V wird in Österreich produziert und steht ab September 2014 weltweit zur Verfügung.

 

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws, Autoreparaturlacken und Nutzfahrzeugen bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 145 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie, setzen 12.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 120.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axaltacoatingsystems.com oder folgen Sie uns unter @axalta auf Twitter.

               Der Artikel wurde 2924 mal gelesen.