Axalta beschichtet Monument für Sieger der Tour de France mit Alesta Fine Textured RAL 1018 Zinc Yellow

15. Juli 2015

 

Le Tour des géants, ein spektakuläres Monument, das dem wohl berühmtesten Radrennen der Welt gewidmet ist, wird im Rahmen der 102. Tour de France in Pau, Frankreich, eingeweiht

Montbrison, Frankreich – 15. Juli 2015: Axalta Coating Systems, ein weltweit führender Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, lieferte die Beschichtung für ein imposantes Monument, das von der südfranzösischen Stadt Pau zu Ehren der Tour de France und ihrer ereignisreichen Geschichte errichtet wurde. Pau, die Hauptstadt der Region Béarn am nördlichen Rand der Pyrenäen, ist im Laufe der Tour bereits 66 Mal Austragungsort einer Etappe gewesen, und in diesem Jahr passiert das Teilnehmerfeld den Ort zum 67. Mal.

Das imposante Monument wurde dauerhaft im Bois-Louis-Park im Herzen der Stadt errichtet, und seine 104 Säulen, die zwei Meter hoch und in einem Kreis angeordnet sind, erinnern an den historischen Steinkreis Stonehenge in Wiltshire, England. Drei der Säulen – die zentrale Informationssäule und zwei zur Erinnerung an den Ersten und Zweiten Weltkrieg – sind aus Bronze gefertigt und bleiben unbeschichtet, während die anderen 101 Säulen aus Aluminium und Glas gefertigt wurden und den Gewinnern der Tour de France gewidmet sind. In Anlehnung an das legendäre Gelbe Trikot des Gesamtführenden wurden die Säulen mit dem Pulverlack Alesta® RAL 1018 Zinc Yellow beschichtet, dem „Gelb der Ausgelassenheit, dem Gelb des Sieges“, wie es François Bayrou, der Bürgermeister von Pau, treffend bezeichnete.

Axalta coats Tour de France giants monument 1

Die Grundierung und der Pulverlack wurden von Axalta geliefert, und mit der Beschichtung der insgesamt 111 Säulen – 101 für die derzeitige Installation und weitere 10 für die zukünftigen Tour-Sieger – wurde das ortsansässige Unternehmen Sedam beauftragt. Jedes Jahr wird dem Monument eine weitere Säule hinzugefügt.

Zur Vorbehandlung der Oberfläche wurde die Grundierung Alesta ZeroZinc verwendet. Diese innovative zinkfreie Korrosionsschutzgrundierung von Axalta bietet hervorragende Haftungs- und Entgasungseigenschaften und eignet sich ideal zur Optimierung des Finishs auf ungleichmäßigen Untergründen. Nach der Grundierung wurde Axaltas Pulverlack RAL 1018 Zinc Yellow aus der Alesta Fine Textured-Kollektion aufgetragen, um die Säulen im ikonischen Gelb erstrahlen zu lassen. Dank seiner schnellen Aushärtung eignet sich dieser Pulverlack besonders für die Beschichtung großer Konstruktionen, während sein strukturiertes Finish kleinere Oberflächendefekte perfekt kaschiert. Die feine Matt-Optik sorgt zusätzlich für eine ansprechende Oberfläche und bietet eine ausgezeichnete Kratzbeständigkeit. Darüber hinaus lässt es sich besonders gut mit der Alesta ZeroZinc Grundierung verarbeiten.

Renaud Walther, Axalta Regional Sales Head für Südfrankreich, über die Herausforderung bei dem Projekt: „Wie bei jedem Projekt dieser Größe, waren auch hier die Fristen sehr eng. Außerdem mussten ausgiebige Farbtests durchgeführt werden. Dank unseres umfangreichen Vorrats an Farbtönen waren wir aber in der Lage, der Stadt Pau innerhalb kürzester Zeit mehrere Vorschläge zu unterbreiten.“

Axalta coats Tour de France giants monument 2

Sébastien Condamine, Research and Planning Manager für Sedam, zeigte sich von der Zusammenarbeit sehr beeindruckt: „Herr Walther kam in unseren Unternehmen und gab uns sowohl für die ZeroZinc Grundierung als auch für den RAL 1018 Pulverlack Empfehlungen hinsichtlich der Temperaturen und Zykluszeiten für eine perfekte Aushärtung. Dank der engen Zusammenarbeit mit Axalta waren wir in der Lage, dieses Projekt unter optimalen Bedingungen anzugehen und die Anforderungen der Stadt Pau zu erfüllen. Dieses Monument ist eine fantastische Gelegenheit für uns, und wir hoffen, dass es Rennradfans aus aller Welt anziehen wird.“

Bevor sie lackiert wurden, waren die ersten Säulen bereits am 4. Mai 2015 vom Bürgermeister von Pau in Gegenwart des fünfmaligen Tour-Siegers Bernard Hinault enthüllt worden. Jede Säule enthält den Namen und ein Foto des Siegers des jeweiligen Jahres sowie die Anzahl der Gesamtkilometer, einige Zeichnungen und eine originelle Bildunterschrift.

Die Tour de France 2015 findet vom 4. bis zum 26. Juli statt, und die Eröffnungszeremonie für Le Tour des géants wurde mit dem 13. Juli 2015 an einem der Ruhetage auf der Tour im Beisein vieler ehemaliger Sieger durchgeführt.

 

 

Über Axalta Coating Systems

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 145 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen über 12.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 120.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.de oder folgen Sie uns unter @axalta auf Twitter und auf LinkedIn.

 

               Der Artikel wurde 1653 mal gelesen.