APPLACK – Die APP für den Automotive-Bereich

6. August 2015

 

Die Fa. Connection Company hat sich den Trendthemen „Smartphone“ und Social-Media“ gewidmet und eine APP für den Automotive-Bereich mit dem Namen „Applack“ auf den Markt gebracht. In erster Linie wurde die APP für  Lackierfachbetriebe, Autohäuser und Gebraucht-Kfz-Händler konzipiert.

Homescreen

Da mittlerweile der größte Teil der Bevölkerung ein Smartphone nutzt, liegt nichts näher, als dieses Medium zu nutzen um mit der bestehenden oder zukünftigen Kundschaft bidirektional zu kommunizieren. Außer den reinen Kundendaten, Notrufnummern und dem Anfahrtsweg bietet diese App einen Kommunikationskanal an, mit dessen Hilfe man Sonder- oder Aktionsangebote direkt zur App auf dem Kundensmartphone senden kann, sowie auch einen Rückkanal über den der Kunde/Interessent ein Angebot oder einen Termin anfordern kann – wenn gewünscht auch mit  4 Schnappschüssen, welche z.B. einen Schaden bildlich darstellen können  und so schon vorab ein detaillierte Beurteilung der Anfrage ermöglichen.

Anfrage

Sonderangebot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Angebote können direkt durch einen Klick gebucht werden. Durch die Möglichkeit die angebotenen Aktionen und Artikel in Zeit und Anzahl zu befristen, kann man die Verfügbarkeit detailliert steuern. Selbstverständlich ist es möglich festzulegen das nur bestimmte Kunden/Interessenten die Angebote empfangen. Über getätigte Käufe wird man automatisch und zeitnah informiert und die Kundendaten werden zur Abwicklung im Regiezentrum der APP zur Verfügung gestellt.

Regiezentrum

Das Thema „Social-Media“ kommt selbstverständlich nicht zu kurz. Immer mehr Betriebe stellen sich alternativ zur Homepage auch bei Facebook dar, sie stellen ihr Präsentationsvideo bei YouTube ein und nutzen mobile.de als Online-Plattform um Angebote einer breiten Käuferschicht zu unterbreiten, die sich zeitgemäß online informiert und online Kaufentscheidungen trifft. Applack bietet diese Kanäle an um das Unternehmen möglichst breit gefächert darzustellen. Wettbewerbsangebote bleiben außen vor, man schafft sich so seinen eigenen Medienkanal, und zwar zielgerichtet und direkt zum Smartphone  eines immer größer werdenden Kunden – und Käuferkreises.

Youtube

Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man hat die Möglichkeit einfache Newsletter zu erstellen und zu kommunizieren. Eine Seite für freie Inhalte sowie eine Seite um Ihr Unternehmen mit Bildern darzustellen sind verfügbar. Die einfache Administration geschieht online über ein Regiezentrum, das von jedem beliebigen PC mit Internetanschluß aus aufgerufen werden werden. Die Erstinstallation mit Anlage der Käuferdaten und das Erstellen der ersten 3 Sonderangebote erledigt der Anbieter gratis für den Käufer.

Newsletter

Standort

Die APP, die stetig gepflegt und weiterentwickelt wird,  ist in einer Demoversion für IOS und Android zum unverbindlichen kostenlosen Test erhältlich. Man findet sie in den entsprechenden APP-Stores indem man nach „applack“ oder „app lack“ sucht und im Startscreen die Testversion aktiviert.

weblogo_180px

Detaillierte Infos und Produktvideos sowie die Möglichkeit APPLACK zu erwerben bietet die Homepage des Anbieters unter www.shop.applack.de  Die APP wird vom Anbieter Connection Company über ein Lizenzmodell vertrieben und kann in verschiedenen Stückelungen ab 50 Stück erworben und nachgekauft werden.

               Der Artikel wurde 1765 mal gelesen.