Anest Iwata stellt auf der Automechanika eine neue Füller Pistole vor.

25. September 2010

Anest Iwata stellt auf der Automechanika eine neue Füller Pistole vor.

Die AZ3-HTE-S IMPACT wird im italienischen Air Gunsa Werk, welches auch zur Anest Iwata Gruppe gehört, hergestellt.

Die hochwertige mattschwarze Galvanisierung des Griffkörpers wird durch die orangefarbene Luftkappe in ihrem ansprechenden Erscheinungsbild verstärkt.

Es ist auch eine verchromte Version im Programm.

Anest Iwata bietet die Impact bis Ende des Jahres zum Einführungspreis von 149,- € an. Die hochwertigen Impact Pistolen zeichnen sich durch einen breiten und auffallend feinen Spritzstrahl aus, wodurch das gute Preis-Leistungsverhältnis unterstrichen wird.

Das Düsenspektrum beinhaltet folgende Größen:

1.2 – 1.3 – 1.4 -1.6 – 1.8 – 2.0

Die Düsen der Impact sind nicht in der von Anest Iwata patentierten Vorzerstäubertechnologie mit den modernen Schlitzdüsen ausgeführt, sondern hier wurden herkömmliche Runddüsen verwendet. Natürlich entspricht die Impact den Richtlinien für nebelarme Lackiertechnik. Gerade durch die hohen Materialübertragungsraten sind die Pistolen aus dem Hause Anest Iwata ja bekannt geworden.

Passende PPS Adapter von 3M: Adapter Nr. 6

Download Info PDF AZ3-HTE-S IMPACT

Hier geht es zum Thema im Forum, Diskutiere mit.

               Der Artikel wurde 12476 mal gelesen.